96plus-Grillfest und Schrebergartenprojekt

Bereits zum sechsten Mal fand am Samstag, dem 10.08.2019, das 96plus-Grillfest statt. 600 Gäste, die über verschiedene soziale Einrichtungen Hannovers eingeladen wurden, kamen zum sozialen Barbecue-Event von 96plus in die HDI Arena. Neben verschiedenen kulinarischen Angeboten hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich die Haare schneiden und die Zähne untersuchen zu lassen.

Im Mittelpunkt des Geschehens standen die rauchenden Grills des Charcoal Street BBQ e.V.. Bereits zum sechsten Mal waren die passionierten Griller dabei. Neben jeder Menge frisch Gegrilltem konnten sich die Gäste bei den vielen freiwilligen Helfern mit kühlen Getränken, Kaffee, Kuchen und Eis versorgen und so einen schönen Nachmittag verbringen.

Die Mitglieder des Barber Angel Brotherhood e.V. sorgten für perfekte Haarschnitte und gestutzte Bärte. Bereits zum dritten Mal waren die Friseurinnen und Friseure in der HDI Arena zu Gast, um mit Schere, Rasierer und Fön bei den Gästen für ein neues Selbstwertgefühl zu sorgen. Erstmals bei einer 96plus-Veranstaltung war das “Zahnmobil”, das in Hannover schon lange eine Institution ist. Die rollende Zahnarztpraxis konnte mit neuen Füllungen und Schmerzbehandlungen für Hilfe sorgen. 96plus-Hauptpartner Clarios unterstützte die Veranstaltung durch die Mithilfe an verschiedenen Ständen sowie mit einer Kleiderausgabe.

©Hannover 96
©Hannover 96
Neue Spielwiese für Kinder

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Hannover 96 und 96plus-Hauptpartner Clarios haben in der Sommerpause eine ungenutzte Fläche im Schrebergarten der KiTa St. Vinzenz in eine Spielwiese für Kinder verwandelt. Nach der Säuberung der Fläche durch die Helferinnen und Helfer wurde aus der HDI Arena stammender Rasen verlegt.

“Wir konnten bei diesem Einsatz aus einer ungenutzten Ecke eine Fläche für die Kinder schaffen, die sie in Zukunft zum Spielen und Bewegen nutzen können. Das ist sehr viel Wert für die Kinder, deren Außenspielfläche in der KiTa eher gering ist.” (Mirko Woitschig, Leiter 96plus)

Bereits seit einigen Jahren unterstützen 96plus und Clarios die KiTa beim Betrieb des Schrebergartens, in der 78 Kinder verschiedenster Nationen im Stadtteil Linden-Süd betreut werden. Dort können Kinder Obst und Gemüse pflanzen, ihm beim Wachsen zusehen und selber ernten. So lernen sie aktiv, wie Nahrung entsteht und wo sie herkommt.

©Hannover 96
©Hannover 96

Mehr zum Engagement von Hannover 96 findet Ihr hier.

Text- und Bildnachweis: Hannover 96


Tags:

Verwandte Artikel

Etwas Warmes für die, die es am Dringendsten brauchen

Unter dem Dach von 96plus verteilten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hannover 96 heiße Getränke und Suppen gegen die Kälte an…

Zum Artikel

Inklusions-Schulprojekt beim 1. FC Nürnberg

Abseits des Profifußballs und der Nachwuchsförderung setzt sich der 1. FC Nürnberg seit April 2017 mit einem Schulprojekt, das von…

Zum Artikel