1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat als langjähriger Rekordmeister für die Stadt Nürnberg und die Metropolregion Nürnberg als Sympathieträger und Botschafter eine herausragende Bedeutung. Mit der Gründung der Initiative “NÜRNBERG GEWINNT” unterstreicht der 1. FC Nürnberg, dass er gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

Aus der internen Perspektive sieht der Club Ansatzpunkte für die professionelle Organisation des Vereins, seiner Mitarbeiter sowie Profi- und Jugend-Mannschaften am Sportpark Valznerweiher. Aus der externen Perspektive sieht er Ansatzpunkte durch Konzepte der Sportförderung in Schulen und Amateurvereinen sowie durch Projekte zur Bildung, Inklusion und Integration durch Fußball.

Dachmarke des Engagements

NÜRNBERG GEWINNT

Gründung

2016

Handlungsfelder

Sportförderung, Gesundheit & Ernährung, Bildung, Integration, Inklusion, Mitarbeiter und Spieler leisten Hilfe, Club-Fans helfen, Partner / Sponsoren engagieren sich, Spendenplattform

Kurzbeschreibung

Der 1. FC Nürnberg bündelt den Bereich ‚Gesellschaftliche Verantwortung‘ seit 2016 unter einem Dach und entwickelt ihn stetig weiter. Der Club hat sich zum Ziel gesetzt, mit der Initiative gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen – für den Verein und seine Mitglieder, die Einwohner der Stadt Nürnberg und die Mitbürger in der Metropolregion.

Clubanschrift

Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg

Mehr zum Engagement von 1. FC Nürnberg

Unterstütztes Projekt der Initiative „Strich durch Vorurteile“

zum Projekt

Clubnews

Weitere Ansprechpartner

Katharina Fritsch

Leiterin Unternehmenskommunikation & CSR-Management beim 1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg Details