Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach kann auf viele bewegende Geschichten zurückblicken, darunter auch der Gewinn von fünf nationalen Meistertiteln. Im Sommer 2010 feierte Borussia Mönchengladbach, die aufgrund ihrer dynamischen Spielweise auch Fohlen genannt werden, ihren 110. Geburtstag. Diesen besonderen Tag nahm sich die Borussia zum Anlass, eine Stiftung zu gründen, um der sozialen und gesellschaftlichen Verpflichtung des größten Vereins der Region nachzukommen. Die Borussia-Stiftung soll Borussias soziales Engagement auf professionelle Beine stellen und die zahlreichen Spenden-, Projekt- und sonstige Hilfs-Anfragen bearbeiten.

Dachmarke des Engagements

BORUSSIA STIFTET

Gründung

2010

Handlungsfelder

Integration, Gewalt-und Suchtprävention, Bewegungsförderung

Eigene Organisationsform

Stiftung "BORUSSIA STIFTET"

Kurzbeschreibung

Die Borussia-Stiftung soll Borussias soziales Engagement auf professionelle Beine stellen und bündeln. Die Stiftung verfolgt die Förderung sportbezogener sozialer Maßnahmen zur Integration Jugendlicher in die Gesellschaft sowie die Förderung des bürgerschaftlichen und kirchlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke.

Clubanschrift

Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach

Mehr zum Engagement von Borussia Mönchengladbach

Unterstütztes Projekt der Initiative „Strich durch Vorurteile“

zum Projekt