Daheim Schwitzen mit Nürnbergs Olympia-Hoffnungen

Während des Corona-Lockdowns bietet “UnserClub.de” ein weiteres attraktives Freizeit- und Sportangebot.

Die Community-Partner 1. FC Nürnberg und Sparkasse Nürnberg haben am 4. Februar 2021 auf der sozialen Plattform www.unserclub.de eine Online-Trainingsreihe mit Nürnbergs potentiellen Olympia-Teilnehmern gestartet. Das „GOLDENER RING Hometraining“ ist eine Erweiterung bestehender, kostenloser Online-Sport- und Bildungsangebote auf der Community-Plattform, die aktuell enorm starke Nachfrage erfahren.

„Wir sind stolz, dass Nürnbergs Topathleten anderer Sportarten, die echte Aushängeschilder für unsere Stadt sind, Teil unserer sozialen Community-Plattform werden und unsere Fans im Corona-Shutdown in Bewegung bringen. Auf dem Weg zu ihrem Ticket zu den Olympischen sowie Paralympischen Spielen in Tokio unterstützen wir die Athleten, drücken fest die Daumen und wünschen wir viel Erfolg“, sagt Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg.

Kostenlose Teilnahme für registrierte Nutzer von „Unser Club“

Seit dem 4. Februar 2021 können auf www.unserclub.de registrierte Teilnehmer in den nächsten Wochen gemeinsam mit Taekwondo-Weltmeister Tahir Gülec schwitzen, sich von der Deutschen Boxmeisterin Marie Retzer drillen lassen oder sich Ernährungstipps von Paracycling-Vizeweltmeister Matthias Schindler holen. Alles per Video direkt ins eigene Wohnzimmer. Die Teilnahme ist für registrierte Nutzer der Community-Plattform kostenlos.

Online-Trainingseinheiten mit Athleten auf unserclub.de:

  • Fitness Boxen mit Marie Retzer, mehrfache Deutschen Meisterin im Boxen
  • High Kicks, Low Stretching mit Taekwondo-Weltmeister Tahir Gülec
  • Athleten-Treibstoff mit Paracycling Vize-Weltmeister Matthias Schindler
  • Rumpfkraft mit Roland Schwarz, dritter Weltmeister im Ringen
  • High Kicks, Low Stretching mit Hasim Celik, Para-Taekwondo Weltmeister
  • Core Strength mit Thomas Steiger, Europameister im Goalball
  • The Power of Food mit Nadja Pries, BMX-Olympiateilnehmerin 2016
  • Drei gewinnt mit Simon Hensleit, Deutscher Juniorenmeister im Triathlon
  • Schnellkraft mit Patrick Schneider, Deutscher Vizemeister über 400 Meter

Der 1. FC Nürnberg erweitert mit dem Angebot seine seit 2017 bestehende Kooperation mit der Initiative GOLDENER RING aufgrund der anhaltenden Corona-Auflagen in Bayern, die weiterhin die meisten Sportaktivitäten nicht zulassen. Im Rahmen der Zusammenarbeit nutzt der FCN seine Reichweite, um die Sportler und die Initiative vorzustellen, so beispielsweise in der Vergangenheit im Max-Morlock-Stadion, ClubHaus oder in einer in Kooperation mit Franken Fernsehen kreierten TV-Reihe, bei der Club-Spieler sich in den Sportarten der Olympioniken versuchten.

Mehr Infos zum Engagement des 1. FC Nürnberg.

Text und Foto: 1. FC Nürnberg


Verwandte Artikel

SpVgg Greuther Fürth übergibt Spende an das Samocca Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth spendet 1.500 Euro an das Café Samocca Fürth. Der Erlös stammt aus dem gemeinsamen Stadion-Sommer “Comödie…

Zum Artikel

Werder startet “Community Champions League”-Saison

Werder Bremen gibt den Startschuss für die „Community Champions League“ 2020/2021. Aufgrund der COVID-19 Pandemie zwar vorerst ohne sportlichen Wettkampf,…

Zum Artikel