Erfüllbare Wirkungsziele formulieren

Zunehmend stellen sich Projekte die Frage: Welchen Unterschied machen wir mit unserer Arbeit? Ein Erklärfilm von Phineo soll bei der Formulierung von erfüllbaren Wirkungszielen unterstützen.

Vielen Projekten fällt die Unterscheidung zwischen Aktivitäten (Leistungen) und den Wirkungen, also dem, was das Projekt durch seine Aktivitäten (Leistungen) bewirkt, schwer. Daher wird in vielen Fällen berichtet, welche und wie viele Leistungen das Projekt anbietet, die Aktivitäten werden beschrieben und mit der Teilnehmerzahl ergänzt. Es ist richtig diese Informationen aufzuführen und zu kommunizieren. Aus Sicht der wirkungsorientierten Projektarbeit fehlt hier jedoch die Antwort auf die entscheidende Frage: Welchen Unterschied machen wir mit unserer Arbeit? Die Beantwortung dieser Frage gibt Auskunft über die Wirkung eines Projekts.

 

Erklärfilm bei Youtube ansehen:

 

Weitere Erklärfilme zum Thema Wirkung findet Ihr hier.

 

Mehr Infos findet Ihr unter www.phineo.org


Verwandte Artikel

Freiwilligenmanagement

Gemeinnützige Organisationen leben häufig von der Arbeit der zahlreichen Freiwilligen. Doch wie können Ehrenamtliche optimal begleitet und langfristig an die…

Zum Artikel

Mit Sport mehr bewegen!

Sport bewegt mehr als nur einen Ball – sofern er weitergehende Ziele verfolgt als Bewegung allein! Sport- und Bewegungsangebote bieten…

Zum Artikel