Gemeinsam für Inklusion

Was während der Saison beim SV Werder Bremen schon längst Normalität ist, fand beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart noch einmal besondere Aufmerksamkeit: Unter dem Motto „Gemeinsam für Inklusion“ setzte der SV Werder bereits zum dritten Mal ein starkes Zeichen für Inklusion.

Sei es am Empfang der VIP-Bereiche, beim Catering, im Greenkeeping oder im Fanshop – überall sind an den Heimspieltagen im Weser-Stadion Werder-Volunteers mit Handicap im Einsatz. An diesem besonderen Spieltag sollten aber auch noch weitere Highlights hinzukommen. Tim König stimmte nach 2017 erneut gemeinsam mit den Stadionsprechern das Bremer Publikum auf das Spiel ein. Einige Rollstuhlfahrer durften vor dem Anpfiff beim Einlaufen der beiden Mannschaften Spalier stehen. Großen Applaus bekamen auch die Teilnehmenden der Halbzeitaktion, die dem Bremer Publikum ihr Können im Blinden- und Amputiertenfußball darboten. Mit der Unterstützung seiner Partner der DFL Stiftung, der Aktion Mensch, der Molkerei Ammerland und der Sparkasse Bremen sorgten die Grün-Weißen damit für eine unmissverständliche Botschaft.

In den Wochen vor dem Heimspiel zeigte der SV Werder bereits, wie Inklusion im Verein gelebt wird. Einer inklusiven Lesung der Bücherreihe „Die Bunte Bande“ folgte eine spannende Reportage über den Arbeitsalltag von Luca Nelde. Er ist Werders erster Mitarbeiter mit geistiger Behinderung und arbeitet in der Fan-Service GmbH. Zahlreiche wöchentliche Fußballangebote wie Blindenfußball und das Training der Werder Youngstars rundeten die vielfältigen Aktionen ab.

Die DFL Stiftung und die Aktion Mensch setzen sich bereits seit vielen Jahren gemeinsam für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Fußball und in unserer Gesellschaft ein. Dazu zählt unter anderem auch der digitale Reiseführer „Barrierefrei ins Stadion“, der Menschen mit und ohne Behinderung beim Stadionbesuch unterstützt und so zu einem Fußballerlebnis für alle beiträgt.

Mehr zum Engagement vom SV Werder Bremen findet Ihr hier.

Bildnachweis: Oliver Soller und werder.de


Verwandte Artikel

TSG 1899-Fanclub setzt buntes Ausrufezeichen!

Zum Saisonfinale gegen den 1. FSV Mainz 05 veranstaltete die TSG 1899 Hoffenheim einen Multi-Kulti-Kick unter dem Motto „ALL INKLUSIV“.…

Zum Artikel

Gemeinsam stark!

“Gemeinsam stark” – unter diesem Motto fand am 12. März im Georg-Büchner-Saal des Landratsamts Groß-Gerau eine Podiumsdiskussion zum Thema Rassismus…

Zum Artikel