Löwen auf dem Löwe-Pfad

Bereits zum zweiten Mal lädt die Eintracht Braunschweig Stiftung gemeinsam mit Kooperationspartnern rund 650 Kita-Kinder und Grundschüler in den Wald zum Löwe-Pfad ein.

 

In Kooperation mit der Stiftung Zukunft Wald, dem Niedersächsischen Forstamt Wolfenbüttel und dem Stadtsportbund Braunschweig werden die Kinder aus Wolfenbüttel und Braunschweig insgesamt 1.000 Berg- und Spitzahornbäume pflanzen. Anschließend durchlaufen werden sie einen Bewegungs-Parcours, den sie mit einem Sport-Abzeichen abschließen können.

 

Die Pflanz-Aktion findet im Rahmen der Naturschutzwoche für Kinder des Natur-Netzes Niedersachsen e.V. statt und wird von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung mit knapp 8.500 Euro gefördert.

 

Mehr zum gesellschaftlichen Engagement von Eintracht Braunschweig finden Sie hier.

 

Bildnachweis: Eintracht Braunschweig


Verwandte Artikel

Kleeblatt erhält Umweltpreis

Die Spvgg Greuther Fürth wurde von der Firma H.Preiss International mit dem Green Drop Umweltpreis für besonders anerkennenswerte Leistungen im…

Zum Artikel

Fortuna setzt ein Zeichen

Anlässlich des Erinnerungstags im deutschen Fußball, an dem der Opfer der Nationalsozialisten gedacht wurde, trug die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm…

Zum Artikel