Sc Freiburg spendet 6.500 Euro an Wildwasser Freiburg e.V.

Der SC Freiburg unterstützt den Wildwasser Freiburg e.V., der Mädchen und Frauen, die sexuellen Missbrauch erleben mussten, niederschwellige und verlässliche Hilfe anbietet. 

 

Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements unter dem Motto „SC Freiburg – mehr als Fußball“ spendet der Sport-Club 6.500 Euro an die Fachberatungsstelle Wildwasser Freiburg. Das Geld, das der Sport-Club mit Unterstützung seines Hauptsponsors Schwarzwaldmilch, an Wildwasser spenden kann, stammt aus der Weihnachtsaktion 2017 des SC. Im Dezember hatte der Sport-Club wieder Trikotkostbarkeiten der vergangenen Jahre bei einer Online-Auktion versteigert. Außerdem kommen noch die Startgebühren des fünften „FAIR ways-Sponsoren-Cups” vom vergangenen November zur Spendensumme hinzu.

 

Den symbolischen Spendenscheck übergaben Clara Schöne, Kapitänin der SC-Frauen-Bundesliga-Mannschaft, SC-Profi Nils Petersen und SC-Vorstand Oliver Leki im Schwarzwald-Stadion an Susanne Strigel und Lisa Meßmer vom Wildwasser-Team.

 

Darüber hinaus wird der SC Freiburg die Arbeit von Wildwasser Freiburg noch mit einem gemeinsamen Präventions-Vormittag in einer Freiburger Schule unterstützen, der dieses Jahr mit Beteiligung von SC-Profis- und -Bundesliga-Spielerinnen stattfinden wird. Neben der Hilfe für direkt betroffene Mädchen und Frauen, unterstützt Wildwasser selbstverständlich auch die Angehörigen, wirkt präventiv mit Workshops an Schulen und in der Behindertenarbeit sowie durch Fortbildungen für Fachkräfte.

 

Weitere Informationen zum Engagement des SC Freiburg finden Sie hier.

 

Bildnachweis: Sport-Club Freiburg / Achim Keller


Verwandte Artikel

Gemeinsam stark!

“Gemeinsam stark” – unter diesem Motto fand am 12. März im Georg-Büchner-Saal des Landratsamts Groß-Gerau eine Podiumsdiskussion zum Thema Rassismus…

Zum Artikel

Inklusive Stadionlesung

Unterstützt von der DFL Stiftung haben der SV Werder Bremen und die Aktion Mensch eine inklusive Lesung mit Fin Bartels…

Zum Artikel