VfL-Kids-Day in Wolfsburg

3.000 Wolfsburger besuchten am 19. Juni den Kids-Day des VfL. Der Tag stand ganz im Zeichen der EURO 2016: Mit Stempelkarten „bereisten“ die Kinder die 24 teilnehmenden EURO 2016-Länder und konnten hierbei unter anderem beim Europaquiz ihr Wissen testen, Buttons mit den Fahnen ihrer Lieblingsländer erstellen, beim Tippspiel den Europameister tippen und beim „Wer spielt wo?“-Spiel Nationalspieler den richtigen Mannschaften zuordnen. 1.000 Kinder machten mit.

 

Schon als Begrüßungsgeschenk gab es für die Kinder ein Starterpacket des VfL Wolfsburg mit T-Shirt, Stationskarte und -plan, Seifenblasen und Match-Attax-Karten. In diesem Jahr stand der VfL-Kids-Day ganz im Zeichen der aktuell stattfindenden Europameisterschaft in Frankreich: Die 24 teilnehmenden EM-Länder wurden mit einer Stempelkarte „bereist“, Kinder konnten sich einen Button mit der Fahne ihres Lieblingslandes erstellen, beim EM-Quiz mitmachen, den EM-Sieger beim Tippspiel vorhersagen oder beim „Wer spielt wo“- Spiel verschiedene Nationalspieler ihren jeweiligen Nationen zuordnen. Für weitere sportliche Herausforderungen sorgten Slackline, Sackhüpfen, Eierlaufen und Pedalofahren. Außerdem durften sich talentierte Nachwuchskicker bei „Deutschland sucht den Superdribbler“ beweisen.

 

Auch andere Sportarten gab es zu entdecken. Hoch hinaus ging es auf dem Kletterturm der Sportjugend Helmstedt. Ein paar Schritte weiter, an der Station des VfL Wolfsburg e.V., erhielten die Kinder unter anderem Einblicke in die Sportarten Dart, Kyudo und Gewichtheben. Doch auch die Station des THW-Ortsverbandes Wolfsburg sorgte für Begeisterung bei den kleinen Besuchern: Ausgestattet mit Jacke und Helm durften alle teilnehmenden Kids ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit einer echten Hydraulikschere zu arbeiten. Der Zauberzirkus der United Kids Foundation sorgte für strahlende Kinderaugen. Hüpfburgen, eine Hindernisbahn, Ballonfiguren, Kinderschminken, tolle Angebote in der VfL-FußballWelt und nicht zuletzt das tolle Wetter sorgten dafür, dass der VfL-Kids-Day 2016 ein voller Erfolg war.

 

Der WölfiClub ist der offizielle Kids-Club des VfL Wolfsburg. Er richtet sich mit seinem Angebot an alle jungen Fans der Grün-Weißen im Alter von null bis einschließlich 13 Jahre. Gemeinsam mit den Kids-Clubs der anderen Bundesliga-Clubs treffen sich die Kinder in der Zeit vom 30. Juli bis 3. August 2016 zum Kids-Club Sommercamp – der diesjährige Gastgeber ist Bayer 04 Leverkusen. Das Sommercamp wird finanziell und organisatorisch von der Bundesliga-Stiftung unterstützt.

 

Mehr zum Kids Day beim VfL Wolfsburg finden Sie auf der Webseite des WölfiClubs.

Weitere Hintergründe rund um das Thema Kids Clubs finden Sie auf der Seite bundesliga.de


Verwandte Artikel

Nürnberg gewinnt

Vor wenigen Tagen stellte der 1. FC Nürnberg seine CSR-Initiative NÜRNBERG GEWINNT vor, in der der Club sein gesellschaftliches Engagement…

Zum Artikel

KIEZHELDEN-TOUR IN REGENSBURG

Im Rahmen des von ok.– und KIEZHELDEN entwickelten Projekts ging es am vergangenen Sonntag (25.11.) nach Regensburg. Dort entführten die…

Zum Artikel